bassart | bassart3000 | sebastian schmidgen

sell ur soul

DJ

Analog/Digital, Vinyl/CD/USB/TraktorPro/TraktorTouch - Es gibt keine Grenzen, alles ist möglich.

Live

komplette Livesets mit Controllern, Synths & Co. - in Arbeit

Art

Kunst in allen Formen und Bereichen des Lebens: grafisch, malerisch, logisch, unlogisch, mathematisch, semantisch, abstrakt, grenzenlos.
Was ist Bassart?

Bassart entstand als Künstlername 2004, aus dem ursprünglichen Pseudonym Bastard heraus - zu viele Bastard sorgen sicher für Verwirrung. Zum einen steht es für die Kunst (Art) elektronischer Musik (Bass), sowie auch Sebastian (Bass) als Künstler (Art). Dass seit 2009 stattfindende gleichnamige Festival hat nichts mit mir zu tun.

Welchen Stil verkörpert Bassart?

Bassart legt sich auf keinen Stil oder Tempo fest. Es muss ein gewisser Anspruch vorhanden sein. Dabei ist es egal ob Techno, House, Acid, Klassik oder Newskool. Es muss einfach zum Augenblick passen.

Digital vs. Analog?

Kein Thema - jeder soll aus dem, was ihm Spaß macht, das Beste herausholen. Mir ist es egal ob einer Platten oder mit Traktor spielt. Hauptsache er kann damit umgehen.

Wo gibt es Bassart zu hören?

Hier und dort. Mal Live im Club, im Webradio oder als Podcast.